Icon Konfigurieren Konfigurieren
06
September 2017

Subaru auf der 67. IAA in Frankfurt am Main – vom 14.09. bis 24.09.2017

Mitte September ist es wieder soweit: Auf dem Frankfurter Messegelände präsentiert die 67. IAA als eine der weltweiten Automobil-Leitmessen spannende Ausblicke unter dem Motto „Zukunft erleben“. Nach den Fachbesuchertagen am 14. und 15. September ist die Messe vom 16. bis 24. September täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Weitere Infos zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anreise

Wir von Subaru freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand und präsentieren Ihnen dieses Jahr gleich zwei Premieren und viele weitere Highlights!

 

Der Subaru Stand D 14 befindet sich in Halle 8.0:

Plan Messegelände mit Standortangabe Subaru

Auf dem Subaru Stand können Sie sich einen hervorragenden Überblick über die gesamte aktuelle Modellpalette verschaffen und dabei sicherlich eine ganze Menge Neues entdecken. Natürlich berät Sie unser Team jederzeit ausführlich und persönlich, damit wirklich keine Fragen offen bleiben. Auch die Kollegen von der Subaru-Bank stehen für Detailinformationen zu Finanzierung, Leasing und Versicherung gerne zur Verfügung. Und natürlich erwarten Sie mit unserer diesjährigen Doppelpremiere zwei ganz besondere Highlights.

Europa-Premiere: Der neue Subaru Impreza

Die auf Basis der neuen „Subaru Global Platform" völlig neuentwickelte fünfte Generation des Impreza setzt die Erfolgsgeschichte des Kompakten von Subaru eindrucksvoll fort. Mit trendigem Design und stylisher Optik, mit herausragendem Komfort und hochwertiger Ausstattung, mit umfangreich überarbeiteten SUBARU BOXER-Motoren und mit dem einzigartigen permanenten Allradantrieb „Symmetrical AWD“ steht der neue Impreza für Fahrspaß pur. Und auch für maximale Sicherheit, denn das hochgelobte1 Fahrerassistenzsystem EyeSight2 ist im neuen Impreza nun serienmäßig.

Mehr Infos zum Subaru Impreza​

Deutschland-Premiere: Der neue Subaru XV

Die zweite Generation des erfolgreichen Trendsetters Subaru XV wurde ebenfalls auf der neuen „Subaru Global Platform" entwickelt. Diese Konstruktionsbasis stärkt die robusten Eigenschaften des Kompakt-SUV auf und abseits der Straße, optimiert Handling und Sicherheit. Auch optisch punktet der neue Subaru XV mit einem auffällig-markanten Design und seinen typischen, charakteristischen Felgen. Das Fahrerassistenzsystem EyeSight2, das Allradassistenzsystem X-Mode, optimierte SUBARU BOXER-Motoren, das überarbeitete Automatikgetriebe Lineartronic und ein gänzlich neues Infotainmentsystem machen den neuen Subaru XV zu einem Abenteurer, der wirklich rundum begeistert.

Mehr Infos zum Subaru XV

Erleben Sie Subaru in Frankfurt „live“: mit einer Doppelpremiere auf der IAA. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1 Getestet wurden Notbremssysteme. Quelle: Auto Motor und Sport 09/2015 und www.adac.de
2 Die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Faktoren ab. Details entnehmen Sie bitte unseren entsprechenden Informationsunterlagen.