Sicherheit
Mehr Details zu den Subaru Forester Sondermodellen: „Citygreen“ und „Huntergreen“
Erleben Sie die einzigartigen Angebote der Super. Subaru. Sparwochen.
Darstellung der Inhalte für die Subaru 5 Jahres Neuwagen Garantie

Mit Sicherheit geschützt.

Bei jedem Subaru steht Sicherheit an erster Stelle. Unser Sicherheitsbestreben findet seinen Ausdruck in unseren Fahrzeugen, bei deren Konstruktion wir auf außergewöhnliche Stärke und moderne Sicherheitssysteme achten. Natürlich werden wir auch weiterhin innovative Technologien entwickeln, um Sie bei jeder Fahrt höchstmöglich zu schützen.

5 Sterne Euro NCAP

5 Sterne im Euro NCAP-Crashtest

Der Subaru Forester erhielt im Sicherheitstest des Euro NCAP die maximale Bewertung von fünf Sternen.

Mehr erfahren Sie unter:
www.euroncap.com

Aktive Sicherheit – Zur Vermeidung von Unfällen

Unser Ziel bei Subaru ist es, durch beruhigende Sicherheit während des Fahrens Selbstvertrauen zu schaffen. Wir möchten es jedem ermöglichen, sicher unterwegs zu sein und das Fahren stressfrei zu gestalten, damit Sie Ihre Reisen im Forester voll und ganz genießen können. Viele Komponenten, die die Fahrfreude im Forester unterstützen, dienen auch dazu, gefährliche Situationen zu vermeiden. Durch das stabile und agile Handling des Allradantriebs „Symmetrical AWD“ lässt sich das Fahrzeug bei jedem Wetter mühelos beherrschen. Und diese Sicherheit wird durch den tiefen Schwerpunkt des SUBARU BOXER-Motors unterstützt, der eine noch engere Verbindung zur Straße herstellt. Die serienmäßige Fahrdynamikregelung Vehicle Dynamics Control und die großzügig bemessenen Bremsen verleihen dem Forester sportliche Reflexe. Dies alles trägt zu Ihrer Sicherheit bei. Denn Subaru weiß, dass man einen Unfall am besten übersteht, indem man ihn von vornherein vermeidet.

Reifendruck-Kontrollsystem

Reifendruck-Kontrollsystem

Das Reifendruck-Kontrollsystem TPMS (Tire Pressure Monitoring System) überprüft automatisch Ihren Reifendruck und warnt Sie, wenn dieser abfällt. So können Sie fehlerhaft befüllte oder beschädigte Reifen frühzeitig erkennen und richtig aufpumpen oder austauschen. Dies trägt zu Ihrer Sicherheit bei und außerdem sparen Sie mit einem optimalen Reifendruck Kraftstoff und unnötigen Reifenverschleiß.

subaru-forester-suv-bremssystem

Bremssystem

Das serienmäßige Vierscheiben-Bremssystem verfügt über leichtgewichtige Aluminium-Bremssättel hinten und bietet ein sicheres Bremsgefühl. Das Antiblockiersystem (ABS) beinhaltet eine elektronische Bremskraftverteilung, die den Bremsdruck in Abhängigkeit von der Fahrzeugbelastung auf die Vorder- und Hinterräder verteilt. Um im Notfall den maximalen Bremsdruck aufbauen zu können, verfügt der Forester über einen Bremsassistenten. Die Berganfahrhilfe “Hill Assist System” von Subaru verhindert ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Anfahren an Steigungen von 5% oder mehr mithilfe der elektronischen Vehicle Dynamics Control/ABS-Einheit. Die Bremse wird automatisch gelöst, sobald Sie anfahren. Großdimensionierte Bremsscheiben vorne und hinten garantieren einen sicheren Halt. Im Modell 2.0XT tragen hinten zusätzlich innenbelüftete Bremsscheiben der hohen Leistung des Fahrzeugs Rechnung.

subaru-forester-suv-vehicle-dynamics-control-system

Vehicle Dynamics Control System

Die in jedem Forester serienmäßige Fahrdynamikregelung Vehicle Dynamics Control System überwacht laufend verschiedene Fahrparameter über Sensoren. Wenn das Fahrzeug in Kurven oder bei spontanen Ausweichmanövern die Stabilitätsgrenze erreicht, greift das System über die AWD-Drehmomentverteilung, die Motorsteuerung und die Bremsen an den einzelnen Rädern ein, um es wieder zu stabilisieren.

Passive Sicherheit – Für optimalen Schutz bei Unfällen

Der Forester schützt Sie und Ihre Passagiere mit einer Reihe fortschrittlicher Systeme und Merkmale und baut die Aufprallenergie durch eine ausgewogene Kombination von hoher Festigkeit der Fahrgastzelle und kontrollierter Verformung in ausgesuchten Bereichen ab. Systematisch angeordnete Airbags, speziell konstruierte Vordersitze, Pedale mit Sollbruchstellen und 3-Punkt-Automatikgurte sorgen für einen direkten Schutz der Insassen.

subaru-forester-suv-ringfoermiger-verstaerkungsrahmen

Ringförmige Verstärkungsrahmen

Boden, Säulen, Seitenrahmen und Dach sind durch ringförmige Verstärkungsrahmen zu einem Rundum-Aufprallschutz verbunden. Durch den Einsatz hochfester Materialien und die strategisch günstige Anordnung schützt diese Konstruktion die Insassen bei einem Unfall, indem sie Stoßenergie wirksam ableitet. Trotz der höheren Verwindungssteifigkeit ist der Rahmen sehr leicht und trägt damit auch zur Kraftstoffeffizienz bei.

subaru-forester-suv-sitze-sicherheitsgurte-airbags

Sitze, Sicherheitsgurte und Airbags

Jeder Forester ist serienmäßig mit Frontairbags und Seitenairbags vorne sowie Kopfairbags vorne und hinten ausgestattet. Außerdem schützt ein Knieairbag die unteren Extremitäten des Fahrers bei einem Frontalaufprall. Die höhenverstellbaren vorderen Sicherheitsgurte verfügen über Gurtstraffer, die die Insassen fest auf den Sitzen halten, während Gurtkraftbegrenzer den Brustbereich schonen. Bei einem Heckaufprall wird die Gefahr von Halswirbelverletzungen durch steife Vordersitzrahmen, neigungsverstellbaren Kopfstützen und Details wie die energieabsorbierenden Halterungen der inneren Sitzfedern deutlich gemindert.

subaru-forester-suv-konstruktive-sicherheit

Konstruktive Sicherheit

Wenn es um Ihre Sicherheit geht, bietet Ihnen jeder Subaru Schutz über das gewohnte Maß hinaus. Zum Beispiel sind der SUBARU BOXER-Motor und das Getriebe so konstruiert, dass sich diese Komponenten im Falle einer Frontalkollision weg von den Insassen, unter die Fahrgastzelle schieben.

Fußgängerschutz

Bei der Konstruktion des neuen Forester spielte der Fußgängerschutz eine wichtige Rolle. Der stoßabsorbierende Raum zwischen Motorhaube und Motor vermindert die Gefahr von Verletzungen bei Unfällen. Der energieabsorbierende Frontstoßfänger und speziell konstruierte Scheibenwischer reduzieren das Verletzungsrisiko ebenfalls.

Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß Richtlinie 1999/94/EG

Forester

Forester 2.0D Active: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission in g/km kombiniert: 148; Effizienzklasse: B
Forester 2.0D Active Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,3; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,1; CO2-Emission in g/km kombiniert: 158; Effizienzklasse: C
Forester 2.0D Edition „Citygreen“: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission in g/km kombiniert: 148; Effizienzklasse: B
Forester 2.0D Edition „Citygreen“ Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,3; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,1; CO2-Emission in g/km kombiniert: 158; Effizienzklasse: C
Forester 2.0D Edition „Huntergreen“: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission in g/km kombiniert: 148; Effizienzklasse: B
Forester 2.0D Edition „Huntergreen“ Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,3; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,1; CO2-Emission in g/km kombiniert: 158; Effizienzklasse: C
Forester 2.0D Exclusive: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,1; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,7; CO2-Emission in g/km kombiniert: 148; Effizienzklasse: B
Forester 2.0D Exclusive Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,3; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,1; CO2-Emission in g/km kombiniert: 158; Effizienzklasse: C
Forester 2.0D Sport Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 7,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,3; CO2-Emission in g/km kombiniert: 163; Effizienzklasse: C
Forester 2.0X Active: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 6; kombiniert: 6,9; CO2-Emission in g/km kombiniert: 160; Effizienzklasse: D
Forester 2.0X Active Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,1; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 150; Effizienzklasse: C
Forester 2.0X Exclusive: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 6; kombiniert: 6,9; CO2-Emission in g/km kombiniert: 160; Effizienzklasse: C
Forester 2.0X Exclusive Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,1; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 150; Effizienzklasse: C
Forester 2.0X Platinum Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,4; außerorts: 6,2; kombiniert: 7,0; CO2-Emission in g/km kombiniert: 162; Effizienzklasse: C
Forester 2.0X Trend: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 6; kombiniert: 6,9; CO2-Emission in g/km kombiniert: 160; Effizienzklasse: D
Forester 2.0XT Comfort Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 11,2; außerorts: 7; kombiniert: 8,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 197; Effizienzklasse: E
Forester 2.0XT Sport Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 11,2; außerorts: 7; kombiniert: 8,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 197; Effizienzklasse: E

Diese Informationen können Sie jederzeit über den Link "Kraftstoffverbrauchswerte und CO2-Emissionen“ im unteren Menü unserer Website aufrufen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH Hellmuth-Hirth-Straße 1 - 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

SitemapDatenschutz/CookiesRechtliche HinweiseKraftstoffverbrauchswerte und CO2-EmissionenImpressum © Copyright 2017 SUBARU Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.